Ständige Sammlung

Das "Von der Heydt-Museum" trägt seinen Namen seit 1961 aus Dankbarkeit gegenüber seinen wichtigsten Stiftern. Der Bankier August von der Heydt und sein Sohn Eduard überließen dem Museum im Laufe von mehreren Jahrzehnten etwa 300 Kunstwerke, vor allem Gemälde und Skulpturen, als Stiftungen. (...) Das Museum bleibt in Bewegung: Wir zeigen immer wieder neue Ausschnitte aus unserer bedeutenden Sammlung. Jede Werkauswahl setzt andere Schwerpunkte, einzelne Gemälde oder Skulpturen werden herausgestellt, neue Zusammenhänge aufgezeigt und selten gezeigte Schätze ganz besonders zur Geltung gebracht. Unterschiedliche Orte, neue Blickwinkel, andere Perspektiven gewähren überraschende Blicke auch auf die weltberühmten Schätze des Museums. +++ Text des Veranstalters +++

Was

Ausstellung

Wann

  • Montag geschlossen
  • Dienstag 11.00 - 18.00
  • Mittwoch 11.00 - 18.00
  • Donnerstag 11.00 - 20.00
  • Freitag 11.00 - 18.00
  • Samstag 11.00 - 18.00
  • Sonntag 11.00 - 18.00

Laufzeit

Dauerausstellung

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Weitere Ausstellungen am 16.12.