Zwölf kretische Ikonen aus Privatbesitz

Was

Ausstellung

Wann

  • Montag geschlossen
  • Dienstag 11.00 - 18.00
  • Mittwoch 11.00 - 18.00
  • Donnerstag 11.00 - 18.00
  • Freitag 11.00 - 18.00
  • Samstag 11.00 - 18.00
  • Sonntag 11.00 - 18.00

Laufzeit

-

Veranstalterinformationen

In der Ausstellung werden zwölf hochkarätige Ikonen aus einer europäischen Privatsammlung gezeigt. Die teilweise sehr großformatigen Werke aus dem 15. bis 17. Jahrhundert zeigen alle wichtigen Themen der Ikonenmalerei: verschiedene Varianten der Muttergottes, eine Deesis, Christus als Schmerzensmann, die „Versammlung der Erzengel“, Festtagsikonen (Beweinung Christi, Verkündigung) sowie Heilige (Prophet Elijah, hl. Onouphrios sowie die nur sehr selten dargestellten Zehn Märtyrer von Kreta). Drei Ikonen sind von den bedeutenden kretischen Malern Emmanuel Lambardos, Viktor und Micha Tzen signiert.

Location

Ikonen-Museum
Kirchplatz 2a
45657 Recklinghausen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER