Willy L. Bitter: Bitter-Gedanken

Was

Ausstellung

Wann

  • Montag geschlossen
  • Dienstag 14.00 - 18.00
  • Mittwoch 14.00 - 18.00
  • Donnerstag 14.00 - 18.00
  • Freitag 14.00 - 18.00
  • Samstag 11.00 - 16.00
  • Sonntag 11.00 - 16.00

Laufzeit

-

Veranstalterinformationen

Die Ausstellung trägt den Titel: „ Bittergedanken“. Sie steht in Beziehung zu dem Festakt „20 Jahre Kunstraum Gewerbepark-Süd“. Willy Bitters Atelier und Werkstatt ist ein Gesamtkunstwerk. Jedes Objekt, jedes Fundstück, jedes Werk ist Teil seiner individuellen Gesamtschau auf die Welt, seiner Auseinandersetzung mit der Welt, die ihn umgibt, die ihn geprägt hat und der er durch seine Gestaltungen bis heute antwortet – seit mehr als 80 Jahren. Seine Erfahrungen verdichten sich in der räumlichen Konstellation seiner Werkstatt. Seine Werke füllen den Raum vom Boden bis zur Decke und erzählen von seinen künstlerischen Entwicklungen. Materialien, Werkzeuge und Werkgruppen, Textfragmente und dazwischen der Künstler gehen eine Einheit ein, die unauflöslich scheint. Unwillkürlich ist man an die Kunst- und Wunderkammern der Renaissance erinnert, die die Fülle des Lebens und des Wissens dokumentierten und dabei keinen Unterschied machten, ob es sich um Naturobjekte, Kunstobjekte, Curiosa oder andere vom Menschen gemachte Artefakte handelte. Das Staunen vor der extraordinären Vielfalt und Schönheit war Gradmesser und Sammlungskategorie.“

Location

Kunstraum Gewerbepark-Süd
Hofstr. 64
40723 Hilden

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER