Ambrotypie und Druckgrafik / Kondensat und Komposition

Was

Ausstellung

Wann

  • Montag 10.00 - 17.00
  • Dienstag 10.00 - 17.00
  • Mittwoch 10.00 - 17.00
  • Donnerstag 10.00 - 17.00
  • Freitag 10.00 - 17.00
  • Samstag geschlossen
  • Sonntag geschlossen

Laufzeit

-
Die Ausstellung ist inzwischen leider ausgelaufen!

Redaktion

Von Mitte September bis Mitte Oktober kann man rare, mit dem Ambrotypie-Verfahren hergestellte Fotografien von Christa v. Seckendorff und dem „Ambroteam“ in der Alten Pumpstation Haan bewundern. Auf Laien mag der Titel der Ausstellung „Ambrotypie und...[mehr]

Veranstalterinformationen

Gezeigt werden sehr große Ambrotypien, Fotografien auf Glas, erstellt nach dem historischen Kollodium-Nassplatten-Verfahren von 1851. – Diese Ambrotypien sind allesamt Unikate und gehören mit bis zu 100x70cm Größe zu den größten zeitgenössischen Exemplaren in ganz Europa. – Sie wurden vom „Ambroteam“ (Martin Treml, Thomas Stelzmann und Dr. Stephan Lode) erstellt, dem Kompetenzteam für historische Fotografieverfahren des Fotostudios „gebäude.1 fotografie“ in Wuppertal. – Sie erfordern eine begehbare Kamera, die extra für diesen Zweck in Wuppertal gebaut wurde.

Location

Alte Pumpstation
Zur Pumpstation 1
42781 Haan

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER