Wirkliche Orte

Was

Ausstellung

Wann

  • Montag geschlossen
  • Dienstag 11.00 - 18.00
  • Mittwoch 11.00 - 18.00
  • Donnerstag 11.00 - 20.00
  • Freitag 11.00 - 20.00
  • Samstag 11.00 - 18.00
  • Sonntag 11.00 - 18.00

Laufzeit

-

Veranstalterinformationen

In den gemeinsamen Seminaren von Prof. Bettina van Haaren und Prof. Gottfried Müller ging es darum, die Befragungs- und Darstellungsansätze der Architektur und Kunst zu kombinieren, also die Subjektivität, den Ausdruckswillen und Verdichtungsintention mit der wissenschaftlichen Analyse, der konkreten Absicht der Untersuchung für etwas zu Bauendes und der Planzeichnung zu verbinden. – Heterogene Stadtteile in Dortmund und die Stadt Leipzig wurden aufgesucht und das Alltägliche, – soziale Realitäten und Stadtplanung als etwas Fremdes und Neues graphisch untersucht und neu geordnet. Ziel war das Zeichnen als sachliche Analyse der gesellschaftlichen Bedingungen und Interaktionen, der gesteuerten Realität (durch Marketing etwa) und als Projektionsfläche von körperlichen Gefühlen, Zuständen und Ideen. Immer ist Intensität und Erkenntnisinteresse für den künstlerischen Prozess essenziell. – In der Ausstellung werden die Ergebnisse dieser Forschung gezeigt. Es erscheint ein Katalog.

Location

Technische Universität im Dortmunder U
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER