Wie alles begann…

Was

Ausstellung

Wann

  • Montag geschlossen
  • Dienstag 13.00 - 17.00
  • Mittwoch 13.00 - 17.00
  • Donnerstag 13.00 - 17.00
  • Freitag 13.00 - 17.00
  • Samstag 13.00 - 19.00
  • Sonntag 13.00 - 19.00

Laufzeit

-

Veranstalterinformationen

Eine Studioausstellung über Düsseldorfs Freie Szene der 1960er/1970er Jahre aus Anlass des 85. Geburtstags von Ernest Martin Ernest Martin, der Grandseigneur der Freien Szene Düsseldorfs, zuletzt Leiter des Jungen Theaters in der Altstadt, wird 2017 85 Jahre alt. Das Theatermuseum Düsseldorf widmet ihm eine Studioausstellung. Ermöglicht wurde diese Ausstellung vor allem durch die großzügige Schenkung des Düsseldorfer Fotografen Siegfried Thieler, der in den späten 1960er bis Mitte der 1970er Jahre die Entwicklung der Amateurtheatertruppe um Ernest Martin fotografisch begleitet hat. Anfangs noch text- und stückbezogen entwickelte der afroamerikanische Theatermann aus New York unter dem Eindruck der aufbrechenden 1960er Jahre psychedelische Theaterimpro­visationen, die ohne die Einflüsse amerikanischer Theatergruppe wie dem Living Theatre kaum denkbar wären. Martin wurde damit zu einem Brückenbauer in die Neue Welt.

Location

Theatermuseum
Jägerhofstr. 1
40479 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER